#Was

Erstmals in der Geschichte des Red Bull Dolomitenmannes wird es einen Publikumsbewerb geben, mit dem Ziel, die Bestzeit des Bergläufers aus dem Jahr 2016 von der Goggsteig Schranke bis zur Gogghütte zu unterbieten. Jeder Mann und jede Frau ist willkommen! Die Startplätze sind aber auf 250 limitiert und es gilt das first-come, first-served Prinzip. Gestartet wird in 10er Slots. Das System ist dabei sehr ähnlich einem WISBI Rennen, und wir sind schon sehr gespannt wer diese Challenge gewinnen wird und sich ein Jahr lang „King of the Gogg“ nennen darf.











#Wann

Beat the Gogg startet am Freitag den 08.09.2017 ab 13.00 Uhr direkt bei der Amlacher Waldschenke. Gelaufen wird in 10er Slots und die Startzeiten werden vor dem Bewerb über die Website kommuniziert. Wichtig ist, dass jeder seinen Startslot einhält. Eine versäumte Startzeit kann nicht nachgeholt werden. Beim Ziel Gogghütte gibt es eine kleine Erfrischung und dann können die Athleten nach eigenem Ermessen über den Franz-Lerch-Weg zurückgehen und mit dem Shuttlebus vom Parkplatz Klammbrückl zurück zur Waldschenke gebracht werden. Die Startnummern können vor Ort bei der Waldschenke in Amlach am 08.09.2017 ab 12:00 Uhr abgeholt werden.









#Kosten

Die Teilnahme kostet 25 Euro pro Person, darin ist die Verpflegung, die Startnummer und der Shuttle-Bus inkludiert. Bezahlt wird direkt beim Abholen der Startnummer am 08.09.2017 ab 12:00 Uhr bei der Waldschenke in Amlach.

Eine Teilnahme unter 16 Jahren ist leider nicht möglich.



#Anmelden

Anmeldung für 2017 bereits abgelaufen.







#beatthegogg